Mandelmilch mit Bananen und Ghia-Samen

Mandelmilch mit Bananen und Ghia-Samen

Auf die Frage, was man als Rohkostler außer Obst noch alles frühstücken könnte, bin ich auf ein Rezept gestoßen, das ich meinem Geschmack ein wenig angepasst habe.
Beim Rohkostessen ist es wirklich wichtig, über den Tag zu genügend Energie zu kommen – daher auch das relativ energiereiche Frühstück von der anderen Art.

Zutaten:

  • 200 ml Mandelmilch oder Ähnliches
  • halbe große Banane oder noch besser 2 von den ganz kleinen
  • 1 ½ Esslöffel Ghia-Samen
  • 2 Esslöffel Rosinen
  • 2 getrocknete Datteln

Zubereitung

Wenn Du schon mal mit Ghia-Samen gearbeitet hast, dann weißt Du auch, dass die mindestens ca. 2 Stunden quellen sollten. Daher habe ich mir gestern Abend schon mein Frühstück gemacht, alles in die Schüssel und ab in den Kühlschrank und über Nacht stehen gelassen.

Geschmack und so…

Ganz ehrlich? Anfangs dachte ich: Iiiih, wie soll das nur schmecken – aber jetzt? Wunderbar! Sau lecker! Könnte mein tägliches Frühstück werden. Und dabei bin ich nicht mal der Frühstückstyp.
Love it und funktioniert mit Sicherheit auch mit Erdbeeren, Mangos, Saisonfrüchten und, und, und.